Leserbrief Volketswiler Nachrichten - Corona - Wie weiter?

Massnahmen komplett stoppen, stehen Lockdownforderungen gegenüber. Wer nicht maskiert, ist Gefährder, Wer maskiert, ist Angsthase. Die Spaltung in der Gesellschaft ist unübersehbar. Die Auswirkungen der Massnahmen auf die Wirtschaft noch nicht absehbar. Die Strategie unerkennbar. Leider wird von Seiten des Bundes und der Medien mit Fallzahlen, Massnahmen und Masken mehr Angst geschürt, anstatt mit tiefen Hospitalisierungen (im Verhältnis zu den positiven Tests), Spitalbettkapazitäten, Behandlungsfortschritten und Schutzkonzepten für Risikopatienten (in Altenheimen oder Spitälern) Hoffnung zu verbreiten. Es ist nun an der Zeit, dass Krisenstab und Regierungen, nicht noch mehr Angst, sondern Zuversicht ausstrahlten. Die Gefahr des Virus ist vorhanden, muss jedoch mittlerweile als normales gesellschaftliches Risiko eingestuft werden. Unser schweizerisches, sehr fortschrittliches Gesundheitssystem muss mit derartigen Krankheitswellen umgehen können. In diesem Sinne erwarte ich von der Regierung des Kantons Zürich, eine pragmatische Strategie auszuarbeiten, ohne Maskenpflicht, Einschränkungen für Veranstaltungen usw., die sofort nach Aufhebung der nationalen Bestimmungen in Kraft treten kann. Ebenfalls erwarte ich eine vielseitigere Einbindung an Experten zur Lösungserarbeitung. Es braucht gute Schutzkonzepte für Menschen, die durch Corona, Influenza und andere Grippeviren lebensbedroht sind. Doch die Eigenverantwortung muss nun wieder in den Vordergrund rücken. Schwierig wenn Eigenverantwortung nur noch bedeutet, sich an die Massnahmen des Bundes zu halten. Die politischen Parteien müssen sich nun bewegen. Momentan bleibt mir, an die Bevölkerung zu appellieren, sich nicht spalten zu lassen aufgrund Meinungsverschiedenheiten zum Thema. Im Sinne unserer freiheitlichen und durchaus gesunden Gesellschaft hoffe ich, dass die Menschen schnellstmöglich ohne Einschränkungen und voller Zuversicht aufatmen können!


David Fischer

Landwirt/Unternehmer

6 Ansichten
MITGLIED WERDEN:
Wählen Sie Ihre Mitgliedschaft
ADRESSE

SVP Volketswil

Postfach

8604 Volketswil

 

  • Facebook
  • YouTube
NEWSLETTER ERHALTEN: